Dip it! 10 schnelle und einfache Dip-Rezepte

Jetzt wird gedippt! Wer mag sie nicht – Dips für Gemüsesticks, Cracker oder anderen Snacks. Besonders Gemüse wie Gurke, Paprika und Tomaten gehören zu einem Dip einfach dazu. Dips sind nicht nur dazu da, dein Party-Buffet zu bereichern, sondern sie…

Foto: Valeria Aksakova / FOTOLIA

Oma Ingrids Quarkbällchen

Aus Quark, Mehl, Salz, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und den 4 Eiern einen Rührteig herstellen und mit 2 Teelöffeln den Teig als Bällchen in das heiße Öl geben und goldbraun ausbacken. Legt nicht zu viele Bällchen auf einmal in das Öl,…

NATURACEREAL Bio Chia Samen (2000 g)NATURACEREAL Bio Chia Samen (2000 g) NATURACEREAL Bio Chia Samen (2000 g)

Herkunft: NATURACEREAL bezahlt seinen südamerikanischen Chia-Bauern faire Preise und unterstützt sie nachhaltig beim Aufbau stabiler wirtschaftlicher Existenzen. Die Herkunft wird kontrolliert. Chiasaat (lat. Salva Hispanica): Äußerst vielseitige und unkomplizierte Verwendung in Müslis, Backwaren, Salaten oder Smoothies - geröstet, gemahlen, gequollen oder pur - der Fantasie sind bei der Chia-Pflanze sind keine Grenzen gesetzt. BIO Chia-Samen liefen voll im Trend. Kein Wunder: Liefern die kleinen Samen doch jede Menge Antioxidantien, sättigende Ballaststoffe und reichlich Omega-3-Fettsäuren sowie Omega-6-Fettsäuren! Vielseitig verwendbar: BIO Chia-Samen in Müsli, Brot, Salate & Co. Chia-Saat ist nicht nur sinnvoll bei einer ausgewogenen Ernährung. Sie ist in der Küche der praktische und ideale Begleiter für leckere Gerichte und Drinks. Viele unserer Kunden nutzen Chiasaat zum Backen von Brot, verfeinern damit leckere Salate oder peppen ihr morgendliches Müsli auf. Besonders beliebt sind die schwarzen, kleinen BIO-Samen fürs Müsli. In Soßen können sie als Verdickungsmittel genutzt werden.
Kartoffelecken

Ein einfaches und zugleich wunderbar leckeres Gericht – Kartoffelecken. Die dazu benötigten Zutaten sollte eigentlich jeder im Hause haben. Ideal als Beilage zu Fleisch, Fisch oder Gemüse – ebenso als Dip mit einem feinen Kräuterquark. Ein Klassiker, der sicher jedem…

Kräuterquark

Mit einer Gabel den Quark mit der Sahne verrühren, die fein gehackten Kräuter und die fein geschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben. Nun mit etwas Meersalz abschmecken und den Joghurt unterrühren. Beilagen: frische Tomaten, junge Pellkartoffeln, frisch zubereiteter Kressesalat oder knackige Radieschen. Auch…