Abwechslung stärkt den Appetit

Erfreue dich an köstlichen Rezepten, inspirierenden Kochbüchern und anderen schönen Dingen, die Hobbyköche und Profis gleichermaßen glücklich machen. Viel Spaß auf meinem Foodblog – ich freue mich über Tipps, Anregungen und über einfache Rezepte.

„Der Magen eines gebildeten Menschen hat die besten Eigenschaften
eines edlen Herzens: Sensibilität und Dankbarkeit.“
Alexander Sergejewitsch Puschkin

Quittengelee selber machen Quittengelee selber machen

Von Anfang Oktober bis in den November hinein haben Quitten Hochsaison. Diese traditionelle Frucht eignet sich sehr gut zum Kochen von Marmeladen und Gelees. Aber auch in herzhaften und süßen Speisen schmecken Sie einfach nur wunderbar. Reife Quitten verströmen einen…

Eierlikör selber machen Eierlikör selber machen

Eierlikör kann man recht einfach selber machen, dafür benötigst du nur wenige Zutaten. Sehr wichtig für die Herstellung ist, dass du ausschließlich frische Eier verwendest. Den nötigen Alkohol erhältst du in der Apotheke, oder nimm ein Destillat deiner Wahl wie…

Kornelkirschen Marmelade Kornelkirschen-Marmelade selber machen

Kornelkirschen soll man lieber im fast überreifen, das heißt im schwarzroten Zustand ernten. Sie sind dann süßer, weicher und lassen sich viel besser pflücken. Auch die Steine lösen sich dann besser vom Fruchtfleisch der Kornellen. Die reifen Früchte verfügen über…

Apfelsaft im Dampfentsafter selber machen Apfelsaft aus dem Dampfentsafter

Die Erntezeit gehört sicherlich im Garten zu den schönsten im ganzen Jahr. Ob im frühen Sommer die Johannisbeeren oder im Herbst die Äpfel, sobald es losgeht sind Groß und Klein kaum mehr zu bremsen. Gerade in guten Erntejahren lassen sich…

Tomaten einkochen Frische Tomaten einkochen

Im Schnitt isst jeder Deutsche ca. 20 kg Tomaten im Jahr. Davon wird fast die Hälfte als frische Tomaten verzehrt. Nur 6 % der in Deutschland vermarkteten Tomaten werden auch im Inland produziert. Weltweit gibt es mehr als 3000 Sorten…

Top 3 bestes Olivenöl 2016 Bestes Olivenöl der Welt – 2016

Die Gewinner für 2016 stehen fest! Die 3 besten Olivenöle der Welt kommen, wie bereits im Vorjahr, „wieder“ aus dem spanischen Andalusien. Die gemeinnützige Organisation „World’s Best Olive Oils“ hat nun die Ergebnisse veröffentlicht. Es gibt sicherlich viele nationale und…

Holundergelee selber machen Holundergelee selber machen

Mitten in der Stadt, an alten Scheunen auf dem Dorf oder im Halbschatten von Waldlichtungen: Holundersträucher begegnen uns beinahe überall. So richtig wahrnehmen tun wir die Holundersträucher meistens erst im Mai, wenn sie in cremeweißen, unvergleichlich und herrlich duftenden Dolden…

Steinpilze am Spieß Steinpilze am Spieß

Im September ist die Pilzzeit, oder auch Schwammerlzeit, wieder voll im Gange – entsprechend gibt es Pilze als Hauptgericht. Das in Bayern und Österreich übliche Wort „Schwammerl“ kommt natürlich von „Schwamm“, wobei der Zusammenhang zwischen Schwämmen und Pilzen deutlich zum…

Pilze Rohe Pilze einfrieren?

Rohe Pilze einfrieren? Das ist kein Problem, wenn du nicht alle Pilze, die du vorrätig hast, auf einmal verbrauchen möchtest. Viele Pilzsammler werden sich im Herbst auf die Suche machen, in den heimischen Wald spazieren gehen und Pilze sammeln. Hier…

Stockbrot Stockbrot mit Schinken und Kräutern

Als Stockbrot (auch Knüppelkuchen) wird eine Brotsorte bezeichnet, bei der der Teig, häufig ein Hefeteig, um einen Stock gewickelt über der Glut eines offenen Feuers gebacken wird. Dazu wird ein Ast eines nicht giftigen Baumes, wie zum Beispiel Äste eines…

Erdbeermarmelade Erdbeermarmelade mit Pep

Im Juni werden die ersten heimischen Erdbeeren reif. Sie schmecken oft besonders intensiv. Wer diese Köstlichkeit auch im Winter genießen will, verarbeitet sie am besten zu Marmelade. Das geht fix und unkompliziert. Den „Pep“ in diesem einfachen Rezept, bringen die…

Holunderblütensirup Holunderblütensirup selber machen

Neben Trampelpfaden mitten in der Stadt, an alten Scheunen auf dem Dorf oder im Halbschatten von Waldlichtungen: Holundersträucher begegnen uns beinahe überall. So richtig wahrnehmen tun wir die Sträucher meistens allerdings frühestens Ende Mai, wenn sie in cremeweißen, unvergleichlich duftenden…

Rhabarber-Tarte Rhabarber-Tarte

Als Tarte bezeichnet einen Kuchen aus einer speziellen Art von Mürbeteig, der in der Regel (heute mal nicht) völlig ohne Zugabe von Salz oder Zucker, also geschmacksneutral, hergestellt wird. Er kann sowohl herzhaft als auch süß belegt sein. In diesem…

Bouillabaisse - provenzalische Fischsuppe Südfranzösische Bouillabaisse – provenzalische Fischsuppe

Nach den Forschungen von Raymond Oliver (war ein französischer Koch und Kochbuchautor) reichen die Regeln für die Bouillabaisse, wie wir sie heute kennen, bis ins 16. Jahrhundert zurück: und ihre Wiege war Marseille, vielleicht sogar das Stadtviertel der Katalanen, denn…

Hefeklöße selbst gemacht Hefeklöße selbst gemacht

Hefeklöße werden aus einfachem Hefeteig hergestellt. Sie können entweder im zumeist gesalzenen Wasserbad gekocht oder unter Dampf gegart werden. Der Hefeteig besteht dabei im Wesentlichen aus Mehl, Hefe und Wasser. Die in Süddeutschland verbreiteten Dampfnudeln und die in der Bayerischen…

Crêpes mit Frühlingsmorcheln Mit Frühlingsmorcheln gefüllte Crêpes an Knoblauch-Petersilien-Sauce

Bretonische Eierkuchen haben Fans auf der ganzen Welt – Crêpes sind demzufolge längst keine französische Spezialität mehr. Die Geschichte der Crêpes geht weit zurück: Crêpes sind eigentlich eine Weiterentwicklung der Galette, die in der Bretagne immer noch unverändert angeboten werden.…

frischen Spargel erkennen Spargel an Limettenrahm

Spargel ist als Gemüse und Heilpflanze seit langem bekannt. Die Ägypter verwendeten ihn schon vor über 4000 Jahren, Griechen und Römer kannten ihn bereits im 2. Jahrhundert vor Christus. Als Heilpflanze diente bevorzugt wildwachsender Spargel, der schon bei Hippokrates erwähnt…

Lachsspieße Lachsspieße mit Limetten- Basilikumbutter und Parmesan-Risotto

Lachse werden schon bei Plinius dem Älteren erwähnt. Auch in Europa gab es früher viele Lachsschwärme in den Flüssen. Besonders der Rhein galt als Fluss mit vielen Lachsen. Als sich die Industrie im 19. Jahrhundert an den Ufern ansiedelte, große…

überbackene Schinkenfleckerl Überbackene Schinkenfleckerl

Schinkenfleckerl sind eigentlich eine typische Wiener Gasthausspezialität. Die Zutaten setzen sich aus gekochten Teigwaren (in diesem Falle Fleckerl), geschnittenem Schinken (man kann auch etwas Speck hinzumischen) und diversen Gewürzen (geschmacksabhängig) zusammen. In guten Restaurants werden die Schinkenfleckerl noch mit Käse…

Spinatsuppe Niederschlesische Spinatsuppe

Echter Spinat, auch Gemüsespinat oder Gartenspinat, ist eine zu den Fuchsschwanzgewächsen gehörende Art aus der Gattung Spinat. Traditionell wurde sie zusammen mit anderen Gattungen in der früher als eigenständig behandelte Familie der Gänsefußgewächse zusammengefasst. Der Echte Spinat ist nur als…

Tortellini Spinaci mit Fenchel und Parmesan Tortellini Spinaci mit Fenchelspitzen und Parmesan

Tortellini sind ringförmige gefüllte Teigwaren. Die Füllung kann, ganz nach Belieben, aus einer Mischung aus Gemüse (meist Spinat) oder Fleisch und oft auch Parmesan bestehen. Ursprünglich stammen sie wohl aus der italienischen Provinz Bologna. So, los geht’s. Den Hartweizengrieß auf…

Zwiebeln aus der Asche Zwiebeln aus der Asche

Mit welcher einfachen Zutat zaubert man schnell ein leckeres Gericht? Mit der italienischen Königin des Gemüses – der Zwiebel! Erstmal wird Feuer gemacht. Nach einer guten, halben Stunde wird ausreichend Glut vorhanden sein. Ungeschälte Zwiebeln, ja ungeschält, in die Glut…

Frischer Fenchel Frischer Fenchel

Frischer Fenchel an Olivenöl – so einfach wie genial. Als erstes die Fenchel-Knolle unter fließendem Wasser abwaschen und evtl. trockene, vergilbte Stellen wegschneiden. Die trockenen Enden der Fenchel-Stiele abschneiden – das fedrige frische Grün aufheben, dies werden wir als Garnitur…

bestes Olivenöl der Welt Bestes Olivenöl der Welt – 2015

Die Gewinner stehen fest! Die 3 besten Olivenöle für den Zeitraum 2014 / 2015 kommen aus dem spanischen Andalusien. Die gemeinnützige Organisation „World’s Best Olive Oils“ hat die Ergebnisse veröffentlicht. Es gibt sicherlich viele nationale und auch regionale Olivenöl-Wettbewerbe in…

Kaffee Tag des Kaffees

Heut wird gefeiert – der „Tag des Kaffees“. Er wird seit 2006 vom Deutschen Kaffeeverband ausgerichtet und jeden ersten Samstag im September gefeiert. „Am Tag des Kaffees werden durch zahlreiche Aktionen und Events in ganz Deutschland verschiedene Facetten des Kaffees…

Kesselgulasch Original ungarischer Kesselgulasch

Im Ungarischen bezeichnet der Begriff Gulyás eigentlich den Rinderhirten, ist aber auch Oberbegriff für lokale Eintopfgerichte mit verschiedenen Einlagen. Das Gulasch kommt grundsätzlich in der gesamten pannonischen Tiefebene vor, von wo aus die Spezialität in viele Länder dieser Welt weiter…

gebackene Aubergine Gebackene Aubergine

Auberginen sind in der orientalischen und mediterranen Küche beheimatet. Die auch als Eierfrucht bekannten Auberginen schmecken besonders lecker in Aufläufen, mariniert oder auch gebacken. Die in Deutschland bekannteste Form ist Solanum melongena mit ihrer keulenförmigen, dunkelviolett bis schwarz erscheinenden, etwa…

Rote Bete Schaumsüppchen Rote Bete Schaumsüppchen

Mit Rote Bete genussvoll in das Neue Jahr starten. Die Rote Bete ist übrigens mit der Zuckerrübe und dem Mangold verwandt und ist somit eine Kulturform der Gemeinen Rübe. Sie kam vor langer Zeit mit den Römern nach Mitteleuropa. Ihren…

Christstollen selber backen In der Weihnachtsbäckerei

Ohne den Christstollen wäre Weihnachten nicht Weihnachten. Als älteste bekannte schriftliche Erwähnung des Wortes Stollen für ein weihnachtliches Gebäck gilt die Erwähnung in einem Innungsprivileg des Naumburger Bischofs Heinrich I. von Grünberg für die Gründung der Bäckerinnung in der Stadt.…

Marinierte Möhren Marinierte Möhrchen

„Iss mal lieber die Möhrchen!“ – predigt Helge Schneider seit vielen Jahren schon. Gesagt, getan – jetzt kommt’s; Möhren haben nur sehr wenige Kalorien, stecken dafür voller Vitamine und gesunder Inhaltsstoffe. Das mit anderen Carotinoiden für die Farbe verantwortliche Beta-Carotin…

Kaffeebohnen Kaffee aus dem Tal der Hundertjährigen

Vilcabamba – ein außergewöhnlicher Kaffe aus dem südlichen Ecuador, welcher uns fast täglich seit Ende 2007 erfreut. Kenner der Kaffee-Szene wissen, dass es sich beim Vilcabamba um ein Highlight handelt, welches schwer zu erstehen ist und in Deutschland nicht all…

Pizzabrot Pizzabrot mit Knoblauch und Olivenöl

Ein Pizzabrot ist immer etwas leckeres für vorher, nachher oder zwischendurch. Ein Traum zu frischem Salat, Antipasti, zum bloßen Hunger stillen oder einfach zu einem gemütlichen Glas Wein oder Bier. Das Pizzabrot bzw. die traditionelle Pizza soll in Neapel erfunden…

Tropföl - Olivenöl Olivenöl – Tropföl aus Ligurien

Olivenöl – das flüssige Gold. Gibt es unterschiedliche Qualitäten an Olivenöl? Ja, die gibt es! Heut möchte ich euch ein Olivenöl (Tropföl, auch Olivenblut) vorstellen, welches nur noch in wenigen Ölmühlen, welche noch mit alten Kollergängen arbeiten, hergestellt und nur…

Spargel Spargel in aller Munde

Dank milder Temperaturen kann in diesem Jahr der Spargel schon früh geerntet werden. Spargel enthält nicht nur wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Vitamin E und einige B-Vitamine (wichtig für unser Nervensystem) sonder er liefert auch sehr wichtige Mineralstoffe wie Kalium,…

Walnusspesto Walnusspesto

Walnussbäume beginnen erst ab einem Alter von 10 bis 20 Jahren Früchte zu tragen. Erst ab dem vierten Jahrzehnt werden gute Erträge erzielt, die im hohen Alter dann aber wieder zurückgehen. Ihren Siegeszug begann sie vor ca. 65 Millionen Jahren…

Nudeln selbst gemacht, eine einfache Anleitung Nudeln selbst gemacht

Das Mehl in Form eines Vulkankraters aufbereiten, Eier, gutes Olivenöl und eine Prise Salz in die Mitte geben. Den Teig, mit Liebe, geschmeidig kneten. Nun den fertigen Teig ca. 20 Minuten „ruhen“ lassen. Im Anschluss den Teigball auf eine bemehlte…

Avocado an Hüettenkäse Avocado an Hüttenkäse

Avocado – gesund und lecker! Die Avocadofrucht, eigentlich eine Beere, ist birnenförmig bis oval, je nach Art ist ihre ledrige Außenschale mittel- bis dunkelgrün (was ihr den Namen Alligatorbirne eingebracht hat); im Inneren befindet sich ein Kern, der etwa golfballgroß…

Gebratener Bachsaibling Gebratener Bachsaibling

Heute gibt es Fisch! Den Bachsaibling bekommst du frisch beim Fischhändler deines Vertrauens. Los geht’s: Fisch gründlich waschen, salzen und in Mehl wenden – danach einen Moment ruhen lassen. Pfanne mit Butter vorheizen, den Saibling nun jeweis 5-8 Minuten auf…

Omas Quarkbällchen Oma Ingrids Quarkbällchen

Aus Quark, Mehl, Salz, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und den 4 Eiern einen Rührteig herstellen und mit 2 Teelöffeln den Teig als Bällchen in das heiße Öl geben und goldbraun ausbacken. Legt nicht zu viele Bällchen auf einmal in das Öl,…

Spaghetti - Aglio e Olio Spaghetti – Aglio e Olio

Heute mal ein einfaches, sehr altes Nudelgericht der süd- und mittelitalienischen Küche. Zur Zubereitung werden frische, fein gehackte Knoblauchzehen in reichlich kaltgepresstem Olivenöl je nach Vorliebe nur erhitzt oder hell angebraten (Letzteres verleiht dem Gericht eine schön würzige Note). Das…

Kartoffelecken Kartoffelecken

Ein einfaches und zugleich wunderbar leckeres Gericht – Kartoffelecken. Die dazu benötigten Zutaten sollte eigentlich jeder im Hause haben. Ideal als Beilage zu Fleisch, Fisch oder Gemüse – ebenso als Dip mit einem feinen Kräuterquark. Ein Klassiker, der sicher jedem…

Fernost Fernost

Die Shiitake-Pilze gute 2 Stunden in heißem Wasser einweichen. Gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und waschen, in Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch in Scheiben schneiden. Die Brühe erhitzen, mit Sojasoße,…

Kräuterquark Kräuterquark

Mit einer Gabel den Quark mit der Sahne verrühren, die fein gehackten Kräuter und die fein geschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben. Nun mit etwas Meersalz abschmecken und den Joghurt unterrühren. Beilagen: frische Tomaten, junge Pellkartoffeln, frisch zubereiteter Kressesalat oder knackige Radieschen. Auch…

Brombeertorte Brombeertorte

Zuerst der Tortenboden: Die zerlassene Butter mit den Eiern und dem Zucker sowie einer Prise Salz schaumig schlagen. Backpulver mit dem Mehl vermischen und nach und nach zugeben. Eine Springform fetten, den Boden mit Backpapier belegen und den Teig einfüllen…

Kaiserschmarrn Kaiserschmarrn

Der aus Mehl, Milch, Eiern und etwas Zucker und Salz zubereitete Teig wird in einer Pfanne auf mittlerer Hitze in Butter gebacken, bis die Unterseite fest ist. Dann wird er mit einem Kochlöffel oder einem Pfannenwender zerteilt und wiederholt vorsichtig…

Rezept: Himmlische Waffeln Himmlische Waffeln

Die Butter wird mit den Eiern in einer Rührschüssel mit einem Handmixer schaumig gerührt. Dann füge den Zucker, den Vanillezucker, die Prise Salz und das Backpulver hinzu. Jetzt kommen abwechselnd das Mehl und die Milch in den Teig. Der Teig…

Rahels Käsekuchen Rahels Käsekuchen

Eier und Zucker schaumig rühren. Danach die Butter hinzufügen, den Quark unterrühren, Puddingpulver und Backpulver dazugeben. Jetzt die Backform einfetten und den Boden mit zerbröselten Leibnizkeksen bedecken. Nun die Hälfte des zubereiteten Teigs in die Backform geben – Mandelblättchen in…

Rezeptbuch App Rezeptbuch App

Ein Schmuckstück in jeder Küche. Mit diesem wundervollen Rezeptbuch hast du deine kulinarischen Eigenkreationen, Omas Familienrezepte und die Lieblingsrezepte deiner Freunde an einem Ort. Und mit den praktischen Kategorien finden deine liebsten Gerichte, Vorspeisen, Salate, Suppen und Partyrezepte übersichtlich ihren…

Rezeptbuch Kochbuch Android Meine Rezepte – App

Mit dieser Rezepte App für Android hast du deine kulinarischen Eigenkreationen, Omas Familienrezepte und die Lieblingsrezepte deiner Freunde an einem Ort. Und mit den praktischen Kategorien finden deine liebsten Gerichte, Vorspeisen, Salate, Suppen und Partyrezepte übersichtlich ihren Platz. Endlich hat…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Die Konfiguration der Cookies in den Browsers kann wie folgt vorgenommen werden:

Firefox: Benutzereinstellungen > Datenschutz
Google Chrome: Einstellungen > Datenschutz > Inhaltseinstellungen > Cookies
Safari: Benutzereinstellungen > Datenschutz
Internet Explorer: Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Erweitert

Teilen Sie den Inhalt dieser Website über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter, so erhalten Sie möglicherweise Cookies von diesen. Wir haben keinen Einfluss auf die Einstellungen der Cookies Dritter, weshalb wir Ihnen empfehlen, die Websites Dritter im Hinblick auf die Nutzung von Cookies zu prüfen.

__utma, 365 Tage - Dieser Cookie von Google wird für Google Analytics benutzt
__utmz, 365 Tage - Dieser Cookie von Google wird für Google Analytics benutzt
__utmb, 365 Tage - Dieser Cookie von Google wird für Google Analytics benutzt
__utmc, Sitzung - Dieser Cookie von Google wird für Google Analytics benutzt
__utmt, 365 Tage - Dieser Cookie von Google wird für Google Analytics benutzt
_ga, Sitzung - Dieser Cookie von Google wird für Google Analytics benutzt

Schließen