Olivenöl »Solivellas« - 0,5 L.Olivenöl Solivellas - 0,5 L. Olivenöl Solivellas - 0,5 L.

Manchmal lässt man besser andere sprechen. So schreibt der Feinschmecker in seiner Ausgabe Olivenöl-Spezial 2007: Das zurzeit beste Olivenöl Mallorcas stammt von der Ölmühle Solivellas in Alcúdia. Das Öl duftet nach grünen Äpfeln und Minze, schmeckt mild nach Mandeln und ist ideal für Salate.
Bestes Olivenöl der Welt – 2017
Bestes Olivenöl der Welt 2017

Die Gewinner für 2017 stehen noch nicht fest! Wer in der Zwischenzeit hochwertiges Olivenöl kaufen möchte, sollte auf die Bezeichnung „nativ extra“ achten. Denn es unterliegt besonderen Geschmacks- und Geruchsvorgaben, worauf ich am Ende der Seite noch einmal kurz eingehe.…

Bestes Olivenöl der Welt – 2016
Bestes Olivenöl der Welt 2016

Die Gewinner für 2016 stehen fest! Die 3 besten Olivenöle der Welt kommen, wie bereits im Vorjahr, „wieder“ aus dem spanischen Andalusien. Die gemeinnützige Organisation „World’s Best Olive Oils“ hat nun die Ergebnisse veröffentlicht. Es gibt sicherlich viele nationale und…

Bestes Olivenöl der Welt – 2015

Die Gewinner stehen fest! Die 3 besten Olivenöle für den Zeitraum 2014 / 2015 kommen aus dem spanischen Andalusien. Die gemeinnützige Organisation „World’s Best Olive Oils“ hat die Ergebnisse veröffentlicht. Es gibt sicherlich viele nationale und auch regionale Olivenöl-Wettbewerbe in…

Olivenöl - Das Kochbuch Olivenöl - Das Kochbuch Olivenöl - Das Kochbuch

Auszug aus der Buchbeschreibung: "Kulturgut, Genussmittel und Lebenselixier Olivenöl ist ein wahrer Tausendsassa. Das wussten nicht nur die alten Griechen, denn sowohl aus der Spitzengastronomie als auch aus all unseren Küchen ist das Olivenöl nicht mehr wegzudenken. 13 Spitzenköche haben sich für dieses Buch dem Olivenöl angenommen und jeweils zwei unverwechselbare, höchst inspirierte Gerichte geschaffen. Ergänzt wird diese Rezeptesammlung um über 40 praktische Basisrezepte wie Tapenade, Mayonnaise, Focaccia oder eingelegtes Gemüse. Für jeden Olivenölfan ein absolutes Muss!"
Pizzabrot mit Knoblauch und Olivenöl

Ein Pizzabrot ist immer etwas leckeres für vorher, nachher oder zwischendurch. Ein Traum zu frischem Salat, Antipasti, zum bloßen Hunger stillen oder einfach zu einem gemütlichen Glas Wein oder Bier. Die traditionelle Pizza soll in Neapel erfunden worden sein und…

Olivenöl – Tropföl aus Ligurien

Olivenöl – das flüssige Gold. Gibt es unterschiedliche Qualitäten an Olivenöl? Ja, die gibt es! Heut möchte ich euch ein Olivenöl (Tropföl, auch Olivenblut) vorstellen, welches nur noch in wenigen Ölmühlen, welche noch mit alten Kollergängen arbeiten, hergestellt und nur…

Walnusspesto selber machen

Walnussbäume beginnen erst ab einem Alter von 5 bis 7 Jahren Früchte zu tragen. Dafür können sie über 100 Jahre lang geerntet werden! Erst ab dem vierten Jahrzehnt werden gute Erträge erzielt, die im hohen Alter dann aber wieder zurückgehen.…

Spaghetti – Aglio e Olio

Heute mal ein einfaches, sehr altes Nudelgericht der süd- und mittelitalienischen Küche. Zur Zubereitung werden frische, fein gehackte Knoblauchzehen in reichlich kaltgepresstem Olivenöl je nach Vorliebe nur erhitzt oder hell angebraten (Letzteres verleiht dem Gericht eine schön würzige Note). Das…