Hefeklöße selbst gemacht

Hefeklöße werden aus einfachem Hefeteig hergestellt. Sie können entweder im zumeist gesalzenen Wasserbad gekocht oder unter Dampf gegart werden. Der Hefeteig besteht dabei im Wesentlichen aus Mehl, Hefe und Wasser. Die in Süddeutschland verbreiteten Dampfnudeln und die in der Bayerischen…

Foto: Kitty / FOTOLIA

Anzeige
Arendo - Edelstahl-Glas-Wasserkocher inkl. LED-Innenbeleuchtung | Edelstahl-Glas-Optik | STRIX-Controller | integrierter Kalkfilter | 1,7 Liter | 2200 Watt | automatische Abschaltung | One-Touch-VerschlussKabelloser Wasserkocher in Edelstahl-Glas-Optik und LED-Innenbeleuchtung Kabelloser Wasserkocher in Edelstahl-Glas-Optik und LED-Innenbeleuchtung

Die Edelstahl-Glas-Optik des Wasserkochers fügt sich elegant in jede Küche ein. Ein echter Hingucker ist die blaue LED-Innenbeleuchtung, die außergewöhnliche visuelle Akzente setzt. Dank seines Glasbehälters ist der Wasserkocher eine echte Alternative zu herkömmlichen Kunststoff-Geräten. Der Wasserkocher bietet 1,7 Liter Füllvolumen und eine Leistung von 2200Watt. 1 Liter Wasser wird so in unter drei Minuten zum Kochen gebracht. Der handliche CoolTouch-Griff erwärmt sich nicht während des Kochvorgangs und ermöglicht ein komfortables Handling des Kochers. Dazu trägt auch der praktische OneTouch-Verschluss bei: Mit leichten Druck auf den Verschlussknopf öffnet sich der Sicherheitsdeckel vollautomatisch. Ein integrierter Kalkfilter in der Ausguss-Tülle ist gerade bei kalkhaltigem Leitungswasser von großem Nutzen.
Spargel in aller Munde

Dank milder Temperaturen kann in diesem Jahr der Spargel schon früh geerntet werden. Spargel enthält nicht nur wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Vitamin E und einige B-Vitamine (wichtig für unser Nervensystem) sonder er liefert auch sehr wichtige Mineralstoffe wie Kalium,…

Foto: HLPhoto / FOTOLIA

Nudeln selbst gemacht – so gelingt’s

Jetzt mal ehrlich, gekaufte Pasta ist doch langweilig. Pasta selber machen, das geht ganz einfach. Gesiebtes Mehl in Form eines Vulkankraters aufbereiten und die Eier in die Mitte geben. Nun die Eier und das Eigelb (gerne auch alles vorab verquirlen)…