Fenchel einfach zubereiten – Tipps und einfache Rezepte

Frischer Fenchel

Fenchel gehört in Deutschland nicht gerade zu den beliebtesten Gemüsesorten. Ich finde zu Unrecht, denn Fenchel ist nicht nur gesund, sondern auch mega lecker. Er lässt sich vielseitig zubereiten – roh, gebraten, geschmort und auch überbacken.

Es gibt eigentlich zwei Fenchelsorten: Gemüsefenchel, der auch mal Knollenfenchel (Foeniculum vulgare var. azoricum) genannt wird und dicke, breite Knollen hat, und der Minifenchel mit flachen, eher länglichen Knollen. Im Geschmack unterscheiden sich die beiden Sorten eigentlich nicht. Zubereitet werden einerseits die Fenchelknollen, andererseits auch die Samen, die ähnlich wie Anis schmecken. Frischen Fenchel erkennt man übrigens an der weißen Farbe der Knollen und beim aneinander reiben zweier Knollenfenchel, da muss es „quietschen“.

Amazon

Inhaltsverzeichnis:

Fenchel zubereiten

Du benötigst dazu:

einen frischen Knollenfenchel
gutes Olivenöl
Walnüsse, gehackt
Orange, filetiert
Meersalz
Schwarzer Pfeffer
evtl. Weißbrot und Weißwein

Als erstes die Fenchel-Knolle unter fließendem Wasser abwaschen und evtl. trockene, vergilbte Stellen wegschneiden. Die trockenen Enden der Fenchel-Stiele abschneiden – das fedrige frische Grün aufheben, dies werden wir als Garnitur verwenden. Nun den Fenchel einmal quer durchschneiden, Hälften noch mal halbieren – Strunk herausschneiden. Jetzt vom Strunk her in feine Streifen teilen und auf einem Großen, flachen Teller anrichten – das Olivenöl darüber geben.

Etwas Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer sollten nicht fehlen. Zu guter Letzt: das fedrige Grün zerkleinern und gleichmäßig darüber streuen – fertig. Dazu passt ein frisch gebackenes Weißbrot und ein guter Weißwein – Bon Appetit.

Amazon

Rezept: Fenchel-Risotto

Folgendes solltest du für ein Fenchel-Risotto im Hause haben (für 4 Personen):

4 Knollenfenchel
2 Zwiebeln
1 EL gutes Olivenöl
180 g Arborio-Reis
350 ml Gemüsebrühe oder 1 TL instant
100 g Roquefort
Salz und schwarzer Pfeffer

Zubereitet wird wie folgt: Zwiebeln würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel und Arborio-Reis darin glasig anschwitzen. Gemüsebrühe angießen und ca. 10 Minuten garen. Fenchelgrün beiseite legen, dieses benötigen wir zum garieren. Fenchel längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Fenchelstreifen zum Risotto geben, weitere 8 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto anrichten und den Roquefort zerbröselt darüber streuen und mit Fenchelgrün bestreut servieren.

Rezeptidee: Fenchel mit Walnüssen

Fenchel-Walnuss an Olivenöl

Amazon

Rezeptidee: Fenchel mit Orangenfilets

frischer Fenchel mit Orangenfilets

Hat dir der Beitrag "Fenchel einfach zubereiten – Tipps und einfache Rezepte" gefallen?

Das könnte dich auch interessieren


Risotto selber machen: Grundrezept und einfache Rezepte

Risotto, ein Breigericht aus Reis – welches man in vielen Varianten in ganz Italien findet – wenn es auch historisch gesehen ein Gericht Norditaliens ist. Je nach Rezept kommen noch Weißwein, Meeresfrüchte, Pilze, Fleisch, Gemüse und Parmesan hinzu. Reis zählt…


Pizzabrot mit Knoblauch und Olivenöl

Ein Pizzabrot ist immer etwas leckeres für vorher, nachher oder zwischendurch. Ein Traum zu frischem Salat, Antipasti, zum bloßen Hunger stillen oder einfach zu einem gemütlichen Glas Wein oder Bier. Die traditionelle Pizza soll in Neapel erfunden worden sein und…


Bestes Olivenöl der Welt – 2021

Neues Jahr, neues Glück! Nur eine frühe Ernte und die unmittelbare Verarbeitung gesunder Oliven, wenige Stunden nach der Ernte, bringen uns eine ausgezeichnete Qualität auf den Tisch. Ab Anfang Oktober werden vielerorts Oliven geerntet. Die Ernte für intensiv-fruchtiges Olivenöl, also…


Gebackene Aubergine zubereiten: So geht’s

Auberginen, die „Königin der Nacht“, sind in der orientalischen und mediterranen Küche beheimatet. Die auch als Eierfrucht bekannten Auberginen schmecken besonders lecker in Aufläufen, mariniert oder auch gebacken. Die in Deutschland bekannteste Form ist Solanum melongena mit ihrer keulenförmigen, dunkelviolett…


Bestes Olivenöl der Welt – 2015

Die Gewinner stehen fest! Die 3 besten Olivenöle für den Zeitraum 2014 / 2015 kommen aus dem spanischen Andalusien. Die gemeinnützige Organisation „World’s Best Olive Oils“ hat die Ergebnisse veröffentlicht. Es gibt sicherlich viele nationale und auch regionale Olivenöl-Wettbewerbe in…

bei Pinterest merken Deine Spende für rolfkocht.de nach oben